Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

CaniMove – Gelenk-Tabletten für Ihren Hund

CaniMove - Logo

Gerne möchte ich Ihnen das von mir entwickelte Produkt CaniMove vorstellen. Diese neuartigen Gelenk-Tabletten für den Hund sind die Alternative bei Gelenkbeschwerden großer Hunde aller Rassen. Ich empfehle die Verabreichung  sowohl zur Unterstützung als auch zur Prophylaxe diverser Erkrankungen des Bewegungsapparates. Der Name setzt sich übrigens aus dem lateinischen Wort "Canidae" (Gattung der Hunde) und dem englischen Wort "Move" (Bewegung) zusammen.

 

Ihr Hund hat Gelenkprobleme?

Gerry

Die Idee zur Entwicklung von CaniMove kam mir, als ich bei meinem eigenen Hund Gelenkprobleme feststellte. So diagnostizierte ich bei meinem zu diesem Zeitpunkt siebenjährigen Labrador "Gerry" eine Arthrose. Damals begann ich, ihm ein entsprechendes Präparat zuzufüttern. Dabei wurden mir, obwohl ich derartige Präparate vorher häufig verschrieben hatte, erstmals selbst die hohen Kosten bewusst, die entstehen, wenn ein Hund eine Arthrose-Therapie benötigt. Könnte man so etwas nicht besser und billiger machen? Nach einigen Monaten Planungs- und Vorbereitungszeit wurde CaniMove im Sommer 2013 Realität.

 

Ein ausgezeichnetes Nahrungsergänzungsmittel für Ihren Hund

CaniMove - Tabletten

In diesem Nahrungsergänzungsmittel für den Hund, der mit Gelenkbeschwerden zu kämpfen hat, habe ich alle relevanten Inhaltsstoffe zusammengefasst und so komprimiert, dass Hunden wie Gerry bereits eine Tablette täglich genügt. Damit ist es deutlich günstiger als die Konkurrenzprodukte und zeigt – mein Gerry ist der beste Beweis – eine optimale Wirkung! Braucht Ihr Hund ein gutes Arthrose-Medikament, müssen Sie also nicht mehr unbedingt ein teures Präparat der etablierten Pharmaindustrie kaufen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

Mehr als gewöhnliche Gelenk-Tabletten für den Hund

CaniMove kann bei vielerlei Beschwerden eingesetzt werden. Besteht beispielsweise aufgrund einer Hüftdysplasie für Ihren Hund Therapie - Bedarf, können Sie die Tabletten ebenso verabreichen wie bei Sehnentraumata, Rheuma oder einer Ellbogendysplasie.

Auch bei muskulären Problemen wie einer Muskelatrophie kann Ihr Hund von der Wirkung hochwertiger Inhaltsstoffe wie Neuseeländischer Grünlippmuschel und Glucosamin in hohem Maße profitieren. Erfordert eine Infektion mit Borreliose bei Ihrem Hund eine Behandlung, können Sie dieses Produkt ebenfalls unterstützend einsetzen. Weitere Anwendungsbereiche sind unter anderem:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Unterstützung beim Hundesport
  • Förderung des Wachstums.
Ob Sie nach einem Kreuzbandriss Ihrem Hund eine vernünftige Nachsorge, auch nach erfolgter OP, zuteilwerden lassen möchten, oder ob Sie prophylaktisch etwas gegen Beschwerden im Alter tun wollen, CaniMove ist das Mittel Ihrer Wahl.
 
Bitte informieren Sie sich ausführlich über mein Produkt und entscheiden Sie selbst, ob diese Gelenk-Tabletten für Ihren Hund infrage kommen!
 
Herzlichst Ihr
Dr. Lars Meyer